Hersteller: Wiking laut Wiking ausverkauft, bei uns noch lieferbar!
12,99 EUR *
5 - 7 Werktage
Stk.

Der VW Käfer als dankbarer Brandmeister-Pkw
Gleich nach der Währungsreform 1948 wurden alle Berufsfeuerwehren wieder mit neuen Fahrzeugen ausgestattet. Dazu zählte in den Großstädten auch immer ein Führungsfahrzeug, das gleichsam als Brandmeister-Pkw unterwegs war. Bei der Berufsfeuerwehr gehörte viele Jahre lang der VW Käfer zum Fuhrpark, der bereits damals die schwarze Fahrgestelllackierung der Großfahrzeuge an den Kotflügeln zur optischen Gleichförmigkeit übernommen hatte. Erst später setzte die Berufsfeuerwehr Köln vermehrt Pkw aus heimischer Ford-Produktion ein.

Produktdetails:

Rote Karosserie mit rotem Sockel und blautransparentem Warnlicht. Inneneinrichtung mit Sitzen, Lenkrad und Armaturenbrett in olivbraun. Fahrgestell und Felgen schwarz. Stoßstangen vorn und hinten in silber gehalten. Kotflügel vorn und hinten schwarz abgesetzt. Scheinwerfergrundflächen vorn gesilbert, heckseitige Leuchten verkehrsrot bedruckt. Käfer-Haube mit silbernem Zierstreifen und VW-Logo. Karosserieseiten mit obenstehender Zierleiste sowie Türgriffen gesilbert. Auf den Türen weißer Schriftzug „Berufsfeuerwehr Köln“ und Stadtwappen in goldener, nachtblauer und schwarzer Optik.

Hersteller: Wiking
Maßstab: 1:87/H0
Material: Kunststoff

ACHTUNG: Es handelt sich hierbei um ein maßstabs- und originalgetreues Kleinmodell für erwachsene Sammler ! Kein Spielzeug !
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.