Artikelnr.: W020304
Wiking
Hersteller: Wiking
Lt. WIKING bereits ausverkauft, bei uns jedoch noch lieferbar !
10,49 EUR *
5 - 7 Werktage
Stk.

Stoßstange mit Hörnern und „1300 XL“-Ausführung

Die markante Stoßstange mit den Hörnern gibt dem Ford Escort Mark I ein junges Gesicht. Insbesondere die PS-starke Ausführung der WIKING-Neuheit „1300 XL“ wertet den Youngtimer einmal mehr auf. Für die britischen Ford-Werke sollte der Escort Mark I ein Glücksgriff in ihrer Modellpolitik werden. Auf der Insel entwickelten die Konstrukteure den ersten Escort, der sich wegen des charakteristischen Kühlergrills schnell den zweifelhaften Kosenamen „Hundeknochen“ erworben hatte! Ab November 1967 lief der erste Escort im britischen Halewood vom Band und konnte rasch die Herzen erobern. Die Verkaufszahlen übertrafen die optimistischen Erwartungen des Herstellers bereits nach zwei Monaten um 30%. Viele bezweifelten zunächst angesichts der durchaus gewöhnungsbedürftigen Frontoptik einen Markterfolg auch in Deutschland. Doch weit gefehlt. In Deutschland verließ schließlich der erste Wagen am 16. Januar 1970 in Saarlouis das Fließband – der Escort Mark I wurde bis 1974 erfolgreich gebaut.

Karosserie in dunkelblau lackiert, Fahrgestell in schwarzgrau. Inneneinrichtung in braun, Lenkrad in schwarzgrau gehalten. Kühlergrill in schwarzgrau mit gesilbertem Rahmen. Frontscheinwerfer transparent, Heckleuchten rottransparent eingesetzt. Felgen in silber. Stoßstangen und Seitenspiegel gesilbert. Stoßstangenhörner schwarz koloriert. Seitlicher Typenschriftzug „1300 XL“. Frontseitiger „Ford“-Schriftzug in silber sowie Blinker in orange. Silberzierrat an den Fahrzeugseiten sowie an Front und Heck, aber auch Rahmen der Rückleuchten sowie Türgriffe in silber. Kofferraumhaube mit Schriftzug „Ford“ und „Escort“ sowie Schloss in silber.

Produktdetails:

Hersteller: Wiking
Maßstab: 1:87/H0
Material: Kunststoff

ACHTUNG: Es handelt sich hierbei um ein maßstabs- und originalgetreues Kleinmodell für erwachsene Sammler ! Kein Spielzeug !
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.