Hersteller: Wiking
Modellpflege 04/2014
20,20 EUR *
16-20 Tage, abhängig von der Lieferfähigkeit des Herstellers
Stk.

Der Ackermann prägt eine ganze Möbelkoffer-Generation

Der Ackermann-Möbelkofferhängerzug steht bei der Möbelspedition Carl Balke für die Wirtschaftswunderjahre.

In den 1950er- und 1960er-Jahren ging es für das 1897 gegründete Traditionsunternehmen steil bergauf. Mit dem jetzt vorgestellten Klassiker aus historischen Formen markiert WIKING erneut einen modellbauerischen Meilenstein im Fahrzeugpark von Carl Balke, der heute dem Verbund der Deutschen Möbelspedition (DMS) angehört. Bereits in der Vergangenheit gab es Carl Balke-Miniaturen nach zeitgenössischen Vorbildern – der Ackermann-Möbelkofferhängerzug reiht sich nahtlos in das Modellduo von WIKING ein, das zum 100jährigen Unternehmensjubiläum 1997 erschienen ist.

Der Mercedes-Benz als Kofferhängerzug erfreut sich nicht nur bei WIKING-Freunden großer Beliebtheit, steht er doch für typische Omnibusbauweise der 1950er-Jahre. WIKING wählte zu Beginn der verglasten Ära das Vorbild des Karosseriebauers Ackermann aus Wuppertal und schuf damit eine bildschöne Gespannminiatur, die einst als Speditionsfahrzeug für „WIKING Transporte“, aber auch in den Farben der Deutschen Bundespost erhältlich war.

Fahrerhausaufbau mit Hecktüren in rubinrot, Dach in perlweiß. Inneneinrichtung in rehbraun gehalten. Fahrgestell und Felgen in schwarz. Anhängeraufbau mit Hecktüren in rubinrot, Dach in perlweiß. Fahrgestell mit Deichsel sowie Felgen in schwarz. Frontseitig silberner Kühlergrill mit Mercedes-Benz-Stern bedruckt, Blinker in verkehrsorange. An der Stirn silberne Ackermann-Schwingen sowie frontseitige Dachstirn mit schwarzem Schriftzug „Carl Balke Holzminden“. Seitlicher Schriftzug Carl Balke in perlweiß mit konturiert abgesetztem Schatten in blassgrün und kieferngrün. Adresshinweis „Weserbergland, Karlstraße 17, Ruf 3268“ in verkehrsgelb. Hecktüren ebenfalls mit „Carl Balke“-Schriftzug in perlweiß und Schatten in blassgrün und kieferngrün. Kotflügel und Tritt am Fahrerhaus in schwarz. Anhänger mit seitlichem Schriftzug Carl Balke in perlweiß mit konturiert abgesetzten Schatten in blassgrün und kieferngrün. Adresshinweis „Weserbergland, Karlstraße 17, Ruf 3268“ in verkehrsgelb. Hecktüren ebenfalls mit „Carl Balke“-Schriftzug in perlweiß und Schatten in blassgrün und kieferngrün. Vordere Ackermann-Schwingen in silber. Kotflügel schwarz gehalten.


Produktdetails:

Hersteller: Wiking
Maßstab: 1:87/H0
Material: Kunststoff

ACHTUNG: Es handelt sich hierbei um ein maßstabs- und originalgetreues Kleinmodell für erwachsene Sammler ! Kein Spielzeug !
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.