Hersteller: Wiking
Herstellerpreis: 16,49 EUR
14,84 EUR *
10-12 Tage, abhängig von der Lieferfähigkeit des Herstellers
Stk.
Einfach zum Schwärmen: So schön kann ein Sambabus sein

Ein Traum in 1:87! Die zweifarbige, typische Gestaltung des Sambabusses erhält eine favorisierte Farbgestaltung. Während das Karosserieunterteil in purpurroter Gestaltung erscheint, kontrastiert das Oberteil in leuchtendem Weiß. Dazu lässt WIKING dem legendären VW T1 den seinerzeit serienmäßigen, silbernen Zierrat angedeihen. So schön können Miniaturen sein!

Keine Frage: Der VW T1 steht in der Gunst der Modellfreunde mit großem Abstand vorn. Die erste Bulli-Generation besitzt Ausstrahlung, automobiles Charisma und ist eine legendäre Erfolgsgeschichte. Als Vorbild stand ein wunderschöner Samba-Bulli, der in dieser exklusiven Farbkombination gestaltet ist und heute auf vielen Klassikertreffen Beachtung und Wertschätzung gleichermaßen findet. Der Sambabus hielt von Anfang an, was er versprach: Sein Name stand für Reiselust und ein automobiles Upgrade.

Volkswagen wertete den Sambabus nicht nur mit den Panoramafenstern am Dach und an den Heckecken auf, sondern spendierte ihm reichlich Zierrat. So wurde der Sambabus zum Liebling für Urlaub, Spaß und Freizeit. Sambabus-Oberteil weiß, Karosserieunterteil purpurrot. Faltdach lichtgrau. Scheinwerfer vorne transparent, Heckleuchten rot transparent eingesetzt.

Inneneinrichtung mit Sitzbänken lichtgrau, Lenkrad perlweiß. Stoßstangen vorne und hinten ebenfalls perlweiß eingesteckt. Fahrgestell anthrazitgrau gehalten. Perlweiße Felgen mit VW Logo. Seitliche Zierleisten gesilbert, vordere Zierleisten sowie VW-Logo ebenfalls silbern. Seitliche Türgriffe gesilbert. Chromring für verkehrsorange Blinkerflächen gesilbert. Stoßstangen mit gesilberten Zierleisten.

Produktdetails:

Hersteller: Wiking

Maßstab: 1:87

ACHTUNG: Es handelt sich hierbei um ein maßstabs- und originalgetreues Kleinmodell für erwachsene Sammler ! Kein Spielzeug !

Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.