Artikelnr.: W078810
Wiking
Hersteller: Wiking
Modellpflege
Herstellerpreis: 13,99 EUR
12,59 EUR *
10-12 Tage, abhängig von der Lieferfähigkeit des Herstellers
Stk.

Modell in eigener Sache: Der erste WIKING-Bulli
Soviel Authentizität muss sein: WIKING miniaturisiert den ersten Transporter, der einst am Stammsitz Unter den Eichen 101 in Berlin beschafft wurde, um nach dem Krieg die Transportaufgaben zu lösen. Taubenblau war er, besaß einen gewaltig wirkenden Dachgepäckträger und zeigte auf der Stirn nicht etwa das runde VW-Logo, sondern das anfangs vom WIKING-Chef Friedrich Peltzer selbst entworfene WM-Rundlogo.
Kein Wunder, dass WIKING angesichts der engen Zusammenarbeit mit Volkswagen auf den T1 (Typ 2) setzte. Tatsächlich war der erste Vorbild-prototyp bei Volkswagen bereits 1949 betriebsbereit – er sollte eine kon-sequente Transporterversion als Weiterentwicklung des VW Käfer „Typ 1“ bedeuten. Nach nur 51 Wochen Entwicklungszeit wurde der neue Transporter am 12. November 1949 den Journalisten vorgestellt, schon am 8. März 1950 begann seine Serienproduktion im Wolfsburger Werk.
WIKING lässt bei der Realisierung ganz bewusst die Formensprache des legendären Modellbaumeisters Alfred Kedzierski sprechen – historische Ur-Muster und Unterlagen aus dem WIKING-Archiv machen es möglich. Karosserieober- und -unterteil taubenblau, Stoßstangen perlweiß, korallenrote Inneneinrichtung mit perlweißem Lenkrad.
Fahrgestell schwarz, Felge mit Buckelkappe perlweiß. Scheinwerfer vorn transparent eingesetzt und silbern hinterdruckt. WIKING-Logo vorne in weiß. Türgriffe gesilbert. Rücklichter karminrot. Heckseitiger Klappengriff und Rückscheinwerfer gesilbert. Dachgepäckträger aluminium.



Produktdetails:

Hersteller: Wiking
Maßstab: 1:87/H0
Material: Kunststoff

ACHTUNG: Es handelt sich hierbei um ein maßstabs- und originalgetreues Kleinmodell für erwachsene Sammler ! Kein Spielzeug !
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.